Spannende Tierwelt und viele Aktivangebote.

In und um den Diersfordter Waldsee und den Wald leben unzählige Tiere. Bestaunen Sie beispielsweise im Herbst die Ankunft von 20.000 bis 30.000 arktischen Wildgänsen, Störche, Biber, Haubentaucher, Schwäne, Fluss-Seeschwalben und viele andere Bewohner des Niederrheins. In direkter Umgebung finden Sie Angelgewässer und Storchennester.

Auch für Aktive ist der Niederrhein das ideale Urlaubsziel. Radfahr- und Wanderrouten führen durch schöne Landschaften, an Bauernhofcafés, Museen und vielem mehr vorbei. Es gibt die Möglichkeit geführte Exkursionen und Kanutouren über den See zu machen. Ganz besondere Erlebnisse sind die Fahrt mit der Rheinfähre Keer Tröch oder der Ausflug zum schönen Schloss Diersfordt.

Auf unserer Streuobstwiese können Sie Kirschen, Äpfel, Quitten und Birnen sammeln.

Was gibt es zu entdecken?

  • Streuobstwiese mit rund 70 Obstbäumen, u.a. Kirsche, Apfel, Quitte und Birne
  • Angelgewässer in der direkten Umgebung
  • Angelmöglichkeit direkt vom Hausboot aus
  • Verleih von Fahrrädern und Pedelecs auf dem Hof
  • Verleih von Wasserfahrrad, Kanus und Segelbooten
  • Radfahrrouten, wie die Niederrheinroute
  • Inlinerroute auf dem Bislicher Deich
  • Wanderrouten, wie die Hirschkäferroute, den Moorerlebnisweg und die Storchenroute
  • Rheinfähre Keer Tröch
  • Schloss Diersfordt
  • Museen, darunter das Rhein-Deich-Museum, das Heimatmuseum, das Ziegelmuseum und die Schmiede, das Joseph-Beuys-Museum (Kleve) und das Preußen-Museum
  • Geführte Exkursionen auf dem See
  • Begrüßen Sie die Arktischen Wildgänse bei Ihrer Ankunft Ende September von unseren Hausbooten aus
Top